tj's Blog

29. Mai 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteRostlöcher und Hecktürdichtung

Nach der Erfolgsgeschichte mit dem Radio nun ein Dämpfer – die Fussbodenbereiche vorn sind durchgerostet. Dass sie rostig sind wusste ich. Darum wurden die Stellen auch mit Brunox behandelt. Damit hat sich der Rost umgewandelt und zersetzt. Als ich nun mit der Stahlbürste um dem Dreikant hinter die Roststellen ging, hat sich gezeigt, dass das…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

28. Mai 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteNeues Radio

Eigentlich wollte ich nur die Antenne wechseln und mal schauen, wie ich das neue Radio einbauen könnte. Mit Hilfe von youtube habe ich dann aber eine Anleitung gefunden, wie das original Landrover Radio gewechselt werden kann. Also hat sich der Plan geändert. Mit selber gebautem Hilfswerkzeug kam das alte Radio raus. Jetzt mussten nur noch…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

28. Mai 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteKotschutzlappen ergänzt

Das letzte Obligatorium, die Kotschutzlappen hinten, steht schon länger in meiner Garage. Natürlich sind es die Original-Lappen von Landrover. Da die Befestigungspunkte ausgerissen waren, habe ich verstärkte Leistungen bei Nakatanenga bestellt. Alles wartet nun auf den Einbau. Als Toni als gestandener Automechaniker seine Hilfe anbot, war die Sache perfekt. Es ging nicht lang und alle…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

3. April 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteWie Lego, nur in gross

Nicht nur bestellen, sondern auch einbauen. Der Ausbau des Defenders braucht viel Zeit. Nachdem das Gröbste in der Garage behoben ist, starte ich mit dem Einbau von meinen bestellten Ergänzungen. Da der Kühlergrill hässlich ist, beginne ich damit. Zuerst werden die alten Teile entfernt, dann gereinigt und am Schluss alles zusammengebaut. Meine Nietzange erweist sich…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

3. April 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteNoch einmal in die Garage

Bevor ich mit dem Um- und Einbau der bestellten Teile beginnen kann, muss der Defender nochmals in die Garage. Somit wäre dann dieser Teil für den Anfang erledigt. Mit den neuen Achsen und Kreuzgelenken fährt er sich wieder viel feiner. Für dieses Jahr ist Garagenaufwand hoffentlich beendet. Schliesslich habe ich ja ein Umbau- und nicht…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

21. März 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteStein um Stein

Stein um Stein baue ich den Defender weiter. Es ist viel zu tun, viele offene Fragen für mich – bin ja schliesslich kein Mech. Aber ich frage mich durch und beanspruche dort wo ich nicht selber Hand anlegen kann den Fachmann. Selber habe ich die zweite Sitzreihe ausgebaut und mit der Reinigung begonnen. Ich baue…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

28. Februar 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteEinfach mal loslegen

Eine zweite Expertenmeinung unterstreicht die Mängel. In der aktuellen Situation ist das gar nicht so schlecht. Es erlaubt mir, mich vertieft mit der Materie Defender auseinander zu setzen. Nachdem klar ist, dass nicht nur der Ersatzreifen Müll ist sondern auch die zusätzlichen vier Räder, entferne ich das Ersatzrad und den entsprechenden Halter. Hier kommt zu…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

15. Februar 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteThe show must go on

Wieder mal am Defender gearbeitet. Dabei natürlich auch wieder Löcher und Schrauben ohne Muttern gefunden. Aber auch neue Kontakte für Hilfe – das stimmt doch zuversichtlich. Der Bericht des Experten war dann auch nicht so vernichtend, er hatte durchaus auch positive Worte übrig. Ich denke, das Auto und ich werden noch viele gemeinsame Stunden und…

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare

6. Februar 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteErste Inspektion des Defenders – spannend!

Nach nur wenigen Tagen – gut sind Ferien – habe ich meine ersten Erfahrungen mit dem Defender machen dürfen – und auch müssen. Das Handling ist wohl eher mit einem Traktor vergleichbar, mindestens auf den ersten paar Fahrten. Hier bin ich ein Anfänger, muss lernen wie das Zusammenspiel von Kupplung, Gas, Schalthebel und Geräuschen passt….

Weiterlesen
verfasst von Tomas Jakober Keine Kommentare