tj's Blog

3. April 2021, gepostet in Defender TD4, 2.4l, ProjekteNoch einmal in die Garage

Bevor ich mit dem Um- und Einbau der bestellten Teile beginnen kann, muss der Defender nochmals in die Garage. Somit wäre dann dieser Teil für den Anfang erledigt. Mit den neuen Achsen und Kreuzgelenken fährt er sich wieder viel feiner. Für dieses Jahr ist Garagenaufwand hoffentlich beendet. Schliesslich habe ich ja ein Umbau- und nicht ein Renovationsobjekt angeschafft.

+1
verfasst von Tomas Jakober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.